Grooming-Verschwörungstheorie & Religious Right

Aktuelle Anfeindungen und Moralpanikphänomene gegen trans Personen können nicht unabhängig vom Einfluss der religiösen Rechten (Religious Right) in den USA betrachtet werden. Unter dem Dachbegriff des christlichen Fundamentalismus lassen sich unterschiedliche Strömungen zusammenfassen, die auf Basis der Bibel als absoluter Wahrheit agieren – im privaten und öffentlichen Leben. Der Kampf gegen angeblichen „Sittenverfall“ und der „Schutz moralischer Werte“ stehen im Zentrum des kontinuierlichen Aufstiegs der Religiösen Rechte ab den 1970er Jahren, die gezielt nach gesellschaftlicher und politischer Macht streben.