Eine Stinkesocke?

Ich erwarte tats├Ąchlich von einer Gruppe, die sich f├╝r behinderte Menschen einsetzt, dass es f├╝r sie eine Prinzipienangelegenheit ist, diesen Begriff „Stinkesocke“ nicht zu benutzen und auch nicht zu f├Ârdern, denn es sind gerade Menschen mit Behinderungen gewesen, die nach dem Fall #JuleStinkesocke Angst bekamen, dass man ihnen nicht mehr glaubt. Mich h├Ątte diese Unterstellung sicherlich auch tief im Inneren getroffen, wenn ich nicht ein „Ass im ├ärmel“ gehabt h├Ątte.